zurück
gejandlt verscherft editorial design typografie sprache
2016, 130 x 200 mm Ernst Jandl hat einen Großteil seines Lebens in Wien verbracht. Als Dichter und Schriftsteller wurde er besonders durch seine experimentelle Lyrik bekannt und gilt als wichtiger Vertreter der konkreten Poesie. Als Wiener kommen bei ihm viele Schauplätze und Straßen der österreichischen Hauptstadt vor, und ihm gelingt es, Alltagssituationen sprachlich und typographisch abzubilden. Dem gegenüber stelle ich meinen Wien-Aufenthalt im November 2016. Ich habe viele biographische und bedichtete Plätze Jandls aufgesucht und dazu meine eigenen Gedanken und Kurztexte aufgeschrieben. Dabei sind zwei Bücher entstanden, die zum einen konkrete Poesie und Stationen in der Biographie Ernst Jandls in Wien aufzeigen und zum anderen meinen Aufenthalt in Wien dokumentieren und wiederspiegeln. Neben der typographischen Ausführung stehen historische und eigene Fotographien.
nächstes projekt